Seniorenveranstaltungen

• Ist ihre Reaktionsfähigkeit noch ausreichend?
• Erkennen die Augen noch alle Gefahren im Straßenverkehr?
• Sind Senioren auf dem verkehrsrechtlich neuesten Stand?

Unfälle, an denen ältere Verkehrsteilnehmer beteiligt sind, sorgen immer wieder für Schlagzeilen in der Presse. So manch einer fordert, für alle Führerscheininhaber ab dem 60. Lebensjahr regelmäßige ärztliche Untersuchungen zur Pflicht zu machen.

Wir bieten kostenfrei spezielle Fachvorträge sowie ein Fahrfertigkeitstraining für Senioren an.

Für weitere Informationen und eventuelle Terminabsprachen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle. (Tel. 09621/23743)

 

Kreisverkehrswacht Amberg Stadt und Land e. V.

%d Bloggern gefällt das: